StartseiteOrteKirche St. MariaFiguren am Hauptportal

Die vier Propheten

Bei vier alttestamentlichen Propheten wird der Messias angekündigt. Diese Propheten stehen am Portal der Marienkirche. Bei ihnen stehen, ausgehend von dem Verständnis der Heilsmittler-Rolle der Davids-Dynastie, eine Reihe von Aussagen, die einen neuen Heils-König (Messias) aus dem Geschlecht Davids ankündigen.

Auf ihren Spruchbändern halten die vier Propheten eine Bibelstelle mit der Messiasankündigung (in Latein).

von links nach rechts:

David: "Dixit dominus domino meo" (Ps 109,1 Vulgata)

Micha: "Et tu Bethlehem Ephrata" (Micha 5,1f)
 
Sacharja: "Exulta satis filia Sion" (Sach 9,9)

Jesaja: "Ecce virgo concipiet et pariet fillium" (Jes 7,14)
 


David und Micha  Sacharja und Jesaja 
"So spricht der Herr zu meinem Herrn: Setze dich mir zur Rechten, und ich lege dir deine Feinde als Schemel unter die Füße." Ps 110,1 (109,1)

"Aber du, Bethlehem-Efrata, so klein unter den Gauen Judas, aus dir wird mir hervorgehen, der über Israel herrschen soll. Sein Ursprung liegt in ferner Vorzeit, in längst vergangenen Tagen.
Darum gibt der Herr sie preis, bis die Gebärende einen Sohn geboren hat." Micha 5,1f
 
"Juble laut, Tochter Zion! Jauchze, Tochter Jerusalem! Siehe dein König kommt zu dir. Er ist gerecht und hilft; er ist demütig und reitet auf einem Esel, auf einem Fohlen, dem Jungen einer Eselin." Sach 9,9

"Seht, die Jungfrau wird ein Kind empfangen, sie wird einen Sohn gebären, und sie wird ihm den Namen Immanuel (Gott mit uns) geben." Jes 7,14
 



Druckbare Version