Senseo-Kaffeemaschine lässt sich nicht starten – was ist zu tun?

Ist Ihre Senseo-Kaffeemaschine nicht mehr in Ordnung, kann dies verschiedene Ursachen haben. Was Sie tun können, zeigen wir Ihnen in diesem Praxistipp.

Die Senseo-Kaffeemaschine funktioniert nicht

Es ist ein Klassiker unter den Problemen bei der Philips Senseo, aber leider nicht nur bei diesem Hersteller, sondern auch bei vielen anderen Kapselmaschinen. Wenn sich Ihre Senseo-Kaffeemaschine nicht einschalten lässt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie eine Panne haben (d.h. es handelt sich nicht um etwas, das Sie auf Anhieb lösen können).

Die gute Nachricht ist, dass dieser Fehler in den meisten Fällen mit der elektrischen Platine der Maschine zu tun hat, genauer gesagt, mit den Kondensatoren. Wenn dies das Problem ist, ersetzen Sie die alten Kondensatoren durch neue. Sie sind billig, aber um sie auszutauschen, müssen Sie ins Innere der Kaffeemaschine gehen, um die Platte zu finden. Ja, Sie müssen sie öffnen und auseinandernehmen. Auf derselben Seite, etwas weiter unten, finden Sie Informationen darüber, wie Sie eine Philips Senseo-Kaffeemaschine zerlegen können.

Die Senseo-Kaffeemaschine geht nicht mehr an – das kann sein

Was Sie tun können, wenn Ihre Senseo-Maschine nicht mehr angeht, zeigen wir Ihnen hier:
Möglicherweise ist das Stromkabel defekt. Untersuchen Sie es auf Beschädigungen oder Kabelbrüche. Das Kabel lässt sich in einem Elektronikmarkt recht günstig reparieren oder ersetzen. Lassen Sie diese Arbeit aber nur von einem erfahrenen Elektriker machen. Seltener kommt es vor, dass die Elektronik defekt ist. Dies kann z.B. durch einen Stromstoß oder Wasserschaden passieren. In diesem Fall müssen Sie die Senseo unbedingt austauschen. Wenn das Licht der Senseo nicht blinkt, liegt das aber wahrscheinlich am Wassertank. Entfernen Sie diesen, lassen Sie das Wasser ab und füllen Sie ihn wieder auf. Setzen Sie den Tank dann wieder auf, und schalten Sie die Senseo wieder ein. Sollte dieser Ansatz keinen Erfolg haben, könnte möglicherweise der Schwimmer, der sich im Wassertank befindet und den Wasserstand misst, festsitzen. Nehmen Sie den Tank heraus und schütteln Sie ihn ein wenig. Wenn sich der Schwimmer bewegt hat, schalten Sie das Gerät wieder ein. Bei einer Pad-Maschine kann eine weitere Ursache der Deckel sein. Hier müssen der Padhalter und das Pad richtig sitzen, damit der Deckel schließen kann. Bei Vollautomaten gilt dies ebenfalls: Überprüfen Sie, ob der Auffangbehälter voll ist. Entleeren Sie diese regelmäßig, um Störungen und Defekten vorzubeugen. Auch das Mahlwerk sollten Sie regelmäßig reinigen. Vergessen Sie aber nicht, die Maschine vom Strom zu trennen. Bei regelmäßigem Gebrauch der Kaffeemaschine ist auch eine regelmäßige Reinigung und Entkalkung notwendig. Lesen Sie dazu die Anweisungen des Herstellers. Starten Sie Ihre Senseo-Kaffeemaschine trotz unserer Tipps nicht mehr, sondern nur noch den Weg zum Profi. Sie sollten daher vorher prüfen, ob Sie einen Garantieanspruch haben.

Origin Online Login ist derzeit nicht verfügbar

Viele Origin-Benutzer haben in letzter Zeit beim Versuch, sich in Origin anzumelden, einen Fehler festgestellt. Es wird eine Fehlermeldung angezeigt, die besagt, dass die Online-Anmeldung derzeit nicht verfügbar ist.

Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, sind Sie zweifellos sehr frustriert, aber die gute Nachricht ist, dass Sie das Problem ganz einfach beheben können. Wir haben ein paar Lösungen für Sie zusammengestellt…

Probieren Sie diese Abhilfemaßnahmen aus

Sie müssen nicht alle ausprobieren; arbeiten Sie sich einfach durch die Liste, bis Sie die Lösung gefunden haben, die für Sie funktioniert.

Lösung 1: Starten Sie Origin komplett neu

Dies ist die erste Maßnahme, die Sie ergreifen sollten, wenn Sie die Fehlermeldung “Login nicht verfügbar” erhalten. Starten Sie Origin einfach komplett neu:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Origin-Symbol im Infobereich und dann auf Origin beenden.

Öffnen Sie Origin und versuchen Sie, sich in Ihrem Konto anzumelden.

Wenn dies Ihren Origin-Fehler behebt, ist das großartig! Wenn nicht, fahren Sie mit Lösung 2 fort.

Lösung 2: Überprüfen Sie das Datum und die Uhrzeit Ihres Systems

Ein falsches Datum oder eine falsche Uhrzeit können den Fehler “Online-Login ist derzeit nicht verfügbar” verursachen. Sie sollten das Datum und die Uhrzeit auf Ihrem Computer überprüfen. Wenn sie nicht richtig sind, befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um sie zu korrigieren:

Drücken Sie die Windows-Logo-Taste auf Ihrer Tastatur und geben Sie dann “Steuerung” ein.

Klicken Sie in den Ergebnissen auf Systemsteuerung.

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Ansicht nach, und wählen Sie dann Kategorie.

Klicken Sie auf Uhr und Region.

Klicken Sie auf Uhrzeit und Datum einstellen.

Wählen Sie die Registerkarte Internet-Zeit und klicken Sie dann auf Einstellungen ändern.

Klicken Sie auf Ja, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Mit einem Internet-Zeitserver synchronisieren, und klicken Sie dann auf Jetzt aktualisieren.

Klicken Sie auf OK.

Jetzt sind Datum und Uhrzeit auf Ihrem Computer mit einem Internet-Zeitserver synchronisiert. Versuchen Sie, sich bei Origin anzumelden, um zu sehen, ob der Fehler verschwunden ist. Hoffentlich ist er das. Wenn nicht, dann versuchen Sie Fix 3, unten.

Lösung 3: Aktualisieren Sie Ihre Gerätetreiber

Vielleicht tritt der Origin-Fehler auf, weil Sie einen falschen oder veralteten Gerätetreiber verwenden. Sie sollten Ihre Treiber aktualisieren und sehen, ob der Fehler dadurch behoben wird.

Sie können auf zwei Arten versuchen, Ihre Treiber zu aktualisieren: manuell oder automatisch…

Manuelles Herunterladen und Installieren der Treiber – Sie können Ihre Treiber manuell aktualisieren, indem Sie auf die Websites der Hardwarehersteller gehen und nach den neuesten Treibern für Ihre Geräte suchen. Achten Sie bei dieser Vorgehensweise jedoch darauf, dass Sie den Treiber auswählen, der mit der genauen Modellnummer Ihrer Hardware und Ihrer Windows-Version kompatibel ist.

oder

Automatisches Herunterladen und Installieren der Treiber – Wenn Sie nicht die Zeit, die Geduld oder die Computerkenntnisse haben, um Ihre Treiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies stattdessen mit Driver Easy automatisch tun. Sie müssen nicht genau wissen, welches System auf Ihrem Computer läuft, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, bei der Installation einen Fehler zu machen. Driver Easy erledigt das alles.

Laden Sie Driver Easy herunter und installieren Sie es.
Starten Sie Driver Easy und klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt scannen. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt alle problematischen Treiber.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren neben Ihrem Gerät, um die korrekte Version des Treibers herunterzuladen, die Sie dann manuell installieren können. Oder klicken Sie unten rechts auf die Schaltfläche Alle aktualisieren, um alle Treiber automatisch zu aktualisieren. (Hierfür ist die Pro-Version erforderlich – Sie werden zum Upgrade aufgefordert, wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken. Sie erhalten vollen Support und eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie).

Sie können dies auch kostenlos tun, aber es ist teilweise manuell.
Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an das Support-Team von Driver Easy unter support@drivereasy.com.

Lösung 4: Setzen Sie Ihre Internet Explorer-Einstellungen zurück

Es kann sein, dass Sie den Origin-Fehler bekommen, weil Sie falsche Einstellungen im Internet Explorer haben. So setzen Sie diese Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurück:

Drücken Sie die Windows-Logo-Taste auf Ihrer Tastatur und geben Sie dann “Steuerung” ein.

Klicken Sie in den Ergebnissen auf Systemsteuerung.

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Ansicht nach, und wählen Sie dann Kategorie.

Klicken Sie auf Netzwerk und Internet.

Klicken Sie auf Internetoptionen.

Wählen Sie die Registerkarte Erweitert, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Zurücksetzen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Zurücksetzen.

Starten Sie nun Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob der Origin-Fehler dadurch behoben wurde.

Le marché des crypto-monnaies se redresse après le récent plongeon

Le marché des crypto-monnaies s’est redressé après un récent plongeon qui a affecté le prix de la plupart des monnaies virtuelles sur le marché. XRP prend la tête du top 10 avec une augmentation du prix de 11% au cours des dernières 24 heures. Binance Coin (BNB) suit derrière avec une variation de 3,38 % au cours de la même période.

Les crypto-monnaies se reprennent

Pendant une courte période, le marché des crypto-monnaies a fait une pause avant de poursuivre son marché haussier. En effet, les gens pensaient que nous entrions dans une nouvelle phase baissière. Bien que le Bitcoin Trader n’ait pas dépassé son précédent sommet historique, il s’est fortement redressé et a atteint 58 200 dollars par pièce.

La surprise est venue du XRP qui a été affecté négativement plus tôt cette année en raison de l’information de la Commission des valeurs mobilières des États-Unis (SEC) selon laquelle le XRP est une valeur mobilière.

Après cela, la monnaie virtuelle a chuté et a perdu son élan. Néanmoins, elle a déjà récupéré et elle est maintenant la 4e plus grande crypto-monnaie au monde avec un prix par con supérieur à 1 $ et une capitalisation boursière de 47 milliards de dollars.

Comme vous pouvez le constater, la pièce de Binance est celle qui a connu une croissance massive de son prix. Cette pièce est passée de moins de 40 dollars il y a quelques mois à plus de 400 dollars aujourd’hui et se rapproche de l’Ethereum (ETH). Malgré cela, Binance Coin a encore un long chemin à parcourir si elle veut devenir la deuxième plus grande crypto-monnaie du monde.

Opèrent maintenant avec presque aucun changement

Cardano (ADA) et Polkadot (DOT), qui semblaient devoir se battre pour les premières positions sur le marché, opèrent maintenant avec presque aucun changement au cours des dernières 24 heures. Cardano s’échange autour de 1,20 $ et DOT près de 41 $.

Uniswap (UNI), Chainlink (LINK) et Litecoin (LTC), tentent également de rester dans le top 10. Chacun d’entre eux a ses propres fondamentaux positifs pour continuer à croître à l’avenir. Cependant, beaucoup considèrent que le Litecoin pourrait bientôt commencer à évoluer à la hausse.

En effet, le Litecoin est la seule monnaie ancienne du top 10 qui n’a pas pu dépasser son plus haut niveau historique pendant cette période de hausse. Le Bitcoin et l’Ethereum l’ont déjà fait. Même si le prix du LTC double, la monnaie virtuelle ne bougerait que d’une position. Elle deviendrait le 8e actif numérique le plus important juste après Polkadot et ne dépasserait que Uniswap.

Ce sont des moments où nous devons attendre et comprendre comment le marché se comportera dans les jours et les semaines à venir. Le bitcoin est négocié dans une fourchette étroite, mais les investisseurs attendent un nouveau mouvement à la hausse.

Bitwise reicht Absicht bei SEC ein

Bitwise reicht Absicht bei SEC ein, einen “Crypto Innovators ETF” aufzulegen

Ein neues SEC-Filing von Bitwise enthüllt Pläne, einen neuen Krypto-Innovatoren-Fonds aufzulegen.

Bitwise, einer der weltweit größten Kryptowährungs-Fondsmanager, hat einen neuen Prospekt bei der United States Securities and Exchange Commission, kurz SEC, eingereicht, um einen börsengehandelten Fonds laut Bitcoin System für sogenannte “Krypto-Innovatoren” aufzulegen.

Der Fondsmanager hat am 5. Februar das Formular N-1A bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eingereicht, in dem er seine Absicht darlegt, den Bitwise Crypto Innovators ETF anzubieten. Der vorgeschlagene ETF wird die Performance des Bitwise Crypto Innovators Index abbilden.

Der vorgeschlagene Index wird hauptsächlich aus Unternehmen bestehen, die mehr als 75% ihrer Einnahmen aus dem Krypto-Sektor beziehen oder mehr als 75% ihres Nettovermögens in Kryptowährungen halten. Der Rest umfasst Large-Cap-Unternehmen, die eine “dedizierte Geschäftsinitiative” mit Fokus auf Krypto haben.

Bereich der digitalen Assets

Laut dem Prospekt gehören zu den Krypto-Innovatoren digitale Handelsplattformen, Depotbanken und Wallets; Finanzdienstleister, die Krypto-Assets oder Blockchain-Technologie nutzen; Finanzinstitute, die Kunden bedienen, die im Bereich der digitalen Assets tätig sind; und Blockchain-Infrastrukturdienstleister.

In dem Dokument heißt es:

“Der Begriff “Krypto-Innovatoren” bezieht sich im Allgemeinen auf Unternehmen, die Dienstleistungen und Transaktionen in dem Segment der Wirtschaft erbringen, das sich mit Krypto-Assets und Distributed-Ledger-Technologie beschäftigt.”

Bemerkenswert ist, dass der vorgeschlagene ETF nicht direkt oder über Derivate in Krypto-Assets investieren wird. Der Fonds wird auch jegliche Geschäfte mit Initial Coin Offerings vermeiden.

Bitwise steht seit Jahren an der Spitze der Krypto-ETF-Debatte. Im Januar 2020 legte der Fondsmanager seinen langjährigen Bitcoin-ETF-Antrag auf Eis und folgte damit einem ähnlichen Schritt von VanEck. Damals sagte Bitwise gegenüber Cointelegraph, dass es plant, den Antrag “zu einem geeigneten Zeitpunkt” erneut einzureichen.

Dieser Zeitpunkt könnte näher rücken, da mehr Institutionen auf den Bitcoin-Zug aufspringen. Der digitale Vermögenswert befindet sich seit Monaten im Rallye-Modus, dank einer neuen Welle von Unternehmen und institutionellen Käufern. Am Montag bestätigte Tesla, dass es einen großen Teil seiner Bilanz in BTC investiert hat und wurde damit zum vielleicht prominentesten Käufer in der Geschichte.

IOTA reports progress in drafting global IoT standards

IOTA reports progress in drafting global IoT standards

The IOTA Foundation aims to launch two standards for the Internet of Things before the end of the first half of the year and achieve their global adoption as industry standards.

The IOTA Foundation published an Bitcoin Profit review update on its work on new IT standards for the Internet of Things (IoT) at the end of January.

In it, IOTA summarises the results of the last meeting with the Object Management Group (OMG), a consortium for the development of IT standards.

Important steps on the way to global IoT standards

As part of the Blockchain Platform Special Interest Group (Blockchain PSIG), which is chaired by IOTA, a Request for Comments (RFC) was announced and a Request for Proposal (RFP) was published.

In the middle of the year, they want to submit an RFC for formal specifications for Tangle functionality without a coordinator. In addition, an RFP for IOTA Streams, IOTA’s framework for Linked Encrypted Transaction Streams (LETS), was presented at the OMG meeting. The LETS RFP has been adopted and published by the OMG and is currently in the response phase.

For a possible standard on disposable digital identities, a request for information (FRI) has also been submitted, which could be followed by an RFP at a later stage. This has also been accepted by the OMG members.

As IOTA’s OMG member Mike Bennet points out, participation in the committee is already paying off and should lead to the general publication of the proposed standards:

“IOTA is well on its way towards standardisation. In addition to our standard for Coordicide, we will also submit IOTA Streams as the basis for a standard this year. Our involvement in the Object Management Group continues to pay dividends as we work with the OMG’s Blockchain Special Interest Group to look at the whole landscape of potential standards for distributed ledger technology, which continues to raise ideas for things we can standardise both within IOTA and in collaboration with other communities.”

IOTA 2.0 draws closer

On 13 January, IOTA released a new version of the so-called pollen testnet for the upcoming IOTA 2.0 release. Pollen is the first of three phases leading up to the planned coordicide with IOTA 2.0, which will be supplemented by two phases, nectar and honey, in the style of bee colonies. IOTA had presented the roadmap for the planned abolition of the tangle coordinator in July 2019.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Binance Exchange (P2P-Handel) – Teil II

Binance bietet P2P-Handel an, bei dem Käufer und Verkäufer ihre Vermögenswerte direkt über den Online-Marktplatz austauschen können.

In unserem vorherigen Artikel haben wir erklärt, wie Sie ein neues Konto an der Binance-Börse erstellen, Krypto / Fiat einzahlen und abheben, ein internes Konto auf ein anderes übertragen und die Übersicht über das Fiat- und Spot-Konto anzeigen können.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den P2P-Handel mit Ihrem Konto an der Binance- Börse verwenden und durchführen können

Wie funktioniert der Binance P2P-Handel?
So verkaufen Sie Crypto mit Binance P2P
Schritt 1: Token von Spot Wallet auf P2P Wallet übertragen
Schritt 2. Zahlungsmethode hinzufügen
Schritt 3: Geben Sie eine Verkaufsbestellung auf

Wichtig: Es wird empfohlen, über den Chat-Dienst mit der anderen Partei zu kommunizieren, wenn Sie zum ersten Mal mit den Benutzern handeln. Der Chat-Verlauf kann im Streitfall verwendet werden und Sie können damit Berufung einlegen.

P2P-Handel

Der „Peer-to-Peer“ -Handel (P2P) ist eine Handelsform, bei der Käufer und Verkäufer ihre Krypto- und Fiat-Assets mithilfe eines Online-Marktplatzes und von Treuhanddiensten direkt austauschen.

Für den P2P-Handel müssen Benutzer die KYC-Überprüfung abschließen.

Benutzer können ihr Profil überprüfen, indem sie einen von der Regierung autorisierten Identitätsnachweis und einen Live-Gesichtserkennungsprozess vorlegen.

Klicken Sie auf ID & Face Verification und führen Sie den Verifizierungsprozess durch. Sie erhalten eine E-Mail-Bestätigung über den Status des Überprüfungsprozesses.

Sobald der Profilüberprüfungsprozess abgeschlossen ist, können Sie die P2P-Handelsfunktion verwenden.

Sie können die verschiedenen Token sehen, die für den P2P-Handel verfügbar sind.

Wie funktioniert der Binance P2P-Handel?

Binance P2P ist ein Peer-to-Peer-Handelsmarkt, auf dem Benutzer Krypto sicher gegen ihre gewünschte Landeswährung eintauschen können. Es nutzt einen Treuhandservice, einen vertrauenswürdigen Dritten, der den Austausch von Vermögenswerten zwischen den beteiligten Parteien abwickelt und einen sicheren und fairen Handel gewährleistet.

Bitcoin to the moon: GrayScale just bought BTC for half a billion

GrayScale bought more than $ 542 million worth of BitQT last week, the company said in a filing with the Securities and Exchanges Commission (SEC).

“Since the sales in the most recently filed latest report … the Trust has issued 24,779,500 shares … to selected ‘accredited investors’ in exempt private placement transactions … for a total of 23,559.18555570 bitcoins equal to $ 542,453,413” says GrayScale.

Grayscale buys Bitcoin for half a billion

GrayScale assets under management as of December 23rd

On Tuesday alone, 12,300 Bitcoins worth about $ 280 million were purchased, with the remaining approximately 11,200 bought between December 15 and 22.

That grand total of $ 540 million represents more than half of all purchases in the third quarter of the year, which the company said amounted to $ 1 billion.

That makes this a record-breaking week for Bitcoin purchases by GrayScale, around 5x more than the 6,300 bitcoins mined that week.

This indicates that the demand far exceeds the supply, and that of all things for this product traded on the OTC markets

There’s also Bitwise’s relaunched Crypto Index, which is 75% Bitcoin and has gained around $ 120 million in crypto assets since it launched on December 12th.

Additionally, there are all of the ETFs in Canada and the numerous ETPs in Europe, not to mention the many crypto exchanges around the world.

However, of the exchange-traded products, GrayScale is by far the largest with more than $ 16 billion in crypto under management.

They have accelerated the buying process week after week to where they are now: they are buying more in a week than they were in a month before – and interest among institutional investors is only growing.

Bitcoin Cash, EOS, VeChain Preisanalyse: 28. November

Bitcoin korrigierte von 19.200 $ auf 16.400 $ und notierte bei Redaktionsschluss bei 16.900 $.

Dies zwang auch Alts schnell an Wert zu verlieren. Bitcoin Cash fiel von einem lokalen Hoch um 25 % und sah Unterstützung bei 267 $, die auf Widerstand stieß. Vechain und EOS waren kurzfristig rückläufig, aber sie könnten in den kommenden Tagen in der Lage sein, über den wichtigsten Unterstützungsniveaus zu bleiben.

Bitcoin Cash, EOS, VeChain Preisanalyse: 28. November

Der OBV zeigte, dass das jüngste Verkaufsvolumen sehr hoch war. Es überwog bei weitem das Kaufvolumen, das hinter dem Anstieg der BCH-Unterstützung von 244 $ auf ein lokales Hoch bei 355 $ stand.

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels handelte BCH unter 267 $, ein Niveau, das von der Unterstützung zum Widerstand gewechselt wurde.

Das Handelsvolumen lag in den letzten paar Handelssitzungen unter dem Durchschnitt. Es ist zu erwarten, dass Bitcoin Cash die Preisbewegung von Bitcoin auf dem Markt widerspiegeln wird, und weitere Verluste für BTC könnten dazu führen, dass BCH unter die Unterstützung von 244 $ fällt.

Bitcoin Cash, EOS, VeChain Preisanalyse: 28. November

EOS testete $3,67 als Widerstand, aber bevor es versuchen konnte, das Niveau auf Unterstützung umzukehren, verzeichnete der Markt beträchtliche Verluste. EOS korrigierte von den lokalen Höchstständen, um die Unterstützung bei $2,72 zu testen.

Der RSI zeigte, dass das Momentum zu Gunsten der Bären ausfiel, aber noch nicht in den überverkauften Bereich eingefallen war.

Der Monat November hat einen Aufwärtstrend für EOS gesehen, der noch nicht gebrochen ist. Es wäre ideal für Bullen, wenn sie über $3 steigen und sich über dem psychologischen Unterstützungsniveau konsolidieren würden.

Bei einem Sitzungsschluss unter der Unterstützung von $2,72 könnte EOS auf $2,59 fallen.

In anderen Nachrichten gab Binance bekannt, dass sie EOS von ihrer Peer-to-Peer (P2P)-Leihplattform streichen werden.

Bitcoin Cash, EOS, VeChain Preisanalyse: 28. November

VeChain verzeichnete einen starken Wertverlust, obwohl das Ausmaß der Korrektur geringer war als bei einigen anderen Münzen. VET wurde oberhalb der Unterstützung bei $0,0139 gehandelt.

In den letzten Handelssitzungen war ein stetiger Rückgang des Handelsvolumens zu verzeichnen, auch wenn der Kurs versuchte, sich auf einem Niveau der Unterstützung zu halten. Der MACD lag unterhalb der Nulllinie und zeigte ein starkes rückläufiges Momentum.

Der Preis lag auch unter dem EMA-Band, und es schien sich ein rückläufiger Wimpel zu bilden. Eine Schließung unter $0,0139 bei starkem Volumen könnte den VET auf $0,012 steigen lassen.

Le réseau Bitcoin Cash (BCH) s’approche de la fourchette des litiges le 15 novembre 2020

La chaîne de distribution de Bitcoin Cash (BCH) devrait se séparer le 15 novembre, suite à un différend de longue date entre les développeurs sur une mise à niveau appelée proposition de financement des infrastructures (IFP).

Dans une annonce du 14 novembre sur Twitter, Bitcoin unlimited, une organisation qui fournit le logiciel Bitcoin full-node, a confirmé que la bifurcation se poursuivrait comme prévu.

“Toute personne utilisant BitcoinABC ne sera plus sur le réseau #BCH après le hard fork. Cela a été très clairement établi par le consensus de l’industrie minière, des entreprises, de l’écosystème et des échanges”, a rappelé l’organisation aux membres de la communauté.

Coinbase avait précédemment déclaré qu’elle exploiterait les nœuds BCHN car elle s’attend à ce qu’il émerge comme la chaîne dominante après le hardfork. Okex a également confirmé qu’elle soutiendrait la prochaine bifurcation et a noté que les utilisateurs détenant BCH avant la bifurcation recevraient BCH ABC & BCHN.

Entre-temps, l’échange BitGo a fait part de son plan concernant la bifurcation imminente de BCH, en déclarant qu’il mettrait en pause tous les services BCH à 00:00 AM UTC le 15 novembre en préparation de la bifurcation.

D’autres bourses de cryptage, dont Binance, Huobi, Kraken et CoinFLEX, ont également publié des déclarations publiques conseillant aux utilisateurs leur plan d’action pour le commerce et le financement de BCH après la mise à niveau.

La dernière fonctionnalité à être intégrée au réseau sera l’algorithme d’ajustement des difficultés (DAA) de l’ASERT.

Quelle mise en œuvre de nœud sera dominante ?

La communauté du CEPRB s’attend à une bifurcation litigieuse, car l’un des sept projets de nœuds complets du CEPRB a introduit l’IFP dans la base de code. Cet IFP a généré beaucoup de controverses au cours des derniers mois, créant un grand fossé entre les camps de développeurs opposés d’ABC et de BCHN.

Il y a quelques mois, la plupart des acteurs du marché de Bitcoin Cash, y compris les cadres, les mineurs et les développeurs de six projets de nœuds complets, ont décidé de faire leurs adieux à Bitcoin ABC. Depuis lors, Bitcoin ABC n’a pas fait bonne figure en termes de votes de pièces et de puissance de hachage par rapport aux six autres projets full node.

Selon les récentes statistiques de Coin Dance, 754 blocs sur 1 000 ont été exploités à l’aide du logiciel BCHN, et seuls 11 blocs sur les 1 000 derniers blocs BCH ont signalé pour ABC.

Il est donc clair que la plupart des échanges s’attendent à ce que le BCHN soit le principal outil de suivi de la chaîne. En fait, Coinbase a alerté les utilisateurs qu’il ne prendrait pas en charge les pièces de monnaie BCH ABC bifurquées sur Coinbase.com ou Coinbase Pro une fois la bifurcation terminée.

Les Hodlers de BCH déposent plus de 300 millions de dollars dans les bourses

Alors que la chaîne BCH se scinde, les détenteurs de pièces de monnaie font des pieds et des mains pour placer leurs fonds sur des bourses de devises cryptographiques. Selon les données de Chainalysis, environ 140 millions de dollars de BCH ont été transférés sur des bourses au cours de la semaine dernière, portant le total des entrées pour novembre à un énorme 300 millions de dollars.

Pendant ce temps, les marchés à terme parient également sur BCHN pour devenir la principale chaîne de post-fourchettes, les contrats BCHN se négociant à 0,96 BCH sur la bourse CoinEX tandis que les contrats à terme BCHA se négocient à 0,047 BCH.

DENNE INDIKATOR FORUDSPÅLEDE FORRIGE BITCOIN BULL RUNS; DEN FLASSTE BARE IGEN

Bitcoins prishandling for sent har været ultra-bullish, idet kryptovalutaen sætter nye årlige højder i dag midt i et aktiemarkedssalg. Dens evne til at bryde sin tætte korrelation med aktier er et positivt tegn og kan være symbolsk for den stigende fundamentale styrke.

Analytikere bemærker nu bredt, at opadgående er nært forestående på kort sigt, hvor den nylige support-modstands-flip på $ 13.200 er en positiv teknisk udvikling. En on-chain indikator styrker også denne opfattelse, da Bitcoins netto urealiserede fortjeneste / tab nu går ind i “tro” -zonen – som har tendens til at forekomme lige før parabolske bevægelser finder sted.

Bitcoin ser i øjeblikket en stærk uptrend, uden noget bullish momentum på aktiemarkedet eller altcoin-markedet. Denne uafhængige styrke kommer, når den fortsætter med at genvinde dominans, med alle øjne nøje til at se, om Ethereum og altcoins vil være i stand til at følge i sin ledelse.

Der er en stærk mulighed for, at altcoins til sidst vil indhente BTC, men det er uklart, hvornår dette kan forekomme.

En indikator, der kun blinker, før Bitcoin ser parabolske rally, er tilbage, og det kan betyde, at det igangværende rally lige er begyndt.

BITCOIN RALLIES SOM LAGERMARKED, ALTCOINS, RULLE NEDRE

I skrivende stund handler Bitcoin lige under 3% til den nuværende pris på 13.400 $. Dette handler om den pris, som den har handlet i de sidste par timer.

I går forsøgte bjørne at vende sin opadgående tendens, da de skubbede den så lavt som $ 12.800. Denne udsalg var kortvarig, og likviditetsbastionen nede ved disse nedture var det, der hjalp med at gnist dagens bevægelse til nye 2020-højder.

Så længe Bitcoin holder over sin tidligere modstand på $ 13.200, er det måske klar til at se noget seriøst opad i de kommende dage.

INDIKATOR Viser, at BTC KAN VÆRE PÅ KUSPEN AF EN PARABOLISK RALLY

En indikator, der har forudsagt tidligere parabolske Bitcoin-bevægelser, blinker nu et positivt tegn for kryptovalutaen.

Analytics-platform Glassnode talte om denne indikator i en nylig tweet og pegede på nedenstående diagram, der viser den historiske betydning, den har.

”Bitcoin-investorsentiment: Netto urealiseret fortjeneste / tab (NUPL) har været i“ Tro ”-zonen i den sidste uge. I øjeblikket består over 50% af BTC-markedsværdien af urealiserede overskud – et niveau, der ikke er set siden august 2019. ”

Hvis historien rimer, kan de kommende par uger og måneder være yderst positive for Bitcoin.